DANKE an 6.800.000 Falco USER!  STAND DEZEMBER  2019

 

DIESE DOMAIN HIER GIBT ES SEIT 2008 UND WURDE FEBRUAR 2016 NEU PROGRAMMIERT.

WIR SEHEN AN UNSEREM SERVER, WIEVIEL USER DIE HOMEPAGE BIS HEUTE IN MITTLERWEILE 10 JAHREN INTENSIVER RECHERCHE UND ARBEIT SCHON VERZEICHNETE, ES SIND SAGE UND SCHREIBE 1.570.000 USER.

AUF DEN BEIDEN YOUTUBE CHANNELS ÜBER 4.772.000 USER/VIEWS.

ZUSAMMENGERECHNET ERGIBT SICH IN 12 JAHREN DANN DIESE SUMME.

 

2020 gibt es FALCOHEAVEN mittlerweile 12 Jahre und wir denken nicht daran aufzuhören.

 

BESONDEREN DANK, GILT NATÜRLICH EUCH ALLEN

FÜR DAS INTERESSE AN FALCO!

 

FALCO UND IHR SEID UNSER ANSPORN NOCH BESSER ZU WERDEN!!!!

FALCO FOREVER!

Wir freuen uns SIE und EUCH  auf unserer Falco Fanpage begrüßen zu dürfen. Falcoheaven dient ausschließlich der Förderung zur Unvergessenheit Falcos!

 

2005

machte es sich Falcoheaven Gründer Enimo Gerhard Zink zur Eigenschaft etliche Aktionen rund um Falco (Johann Hölzel) ins Leben zu rufen, um Johann Hölzel alias Falco am Leben zu erhalten um weiterhin an den grandiosen Musiker und Popstar zu gedenken.

 

Es folgten viele Falcoheaven Videos auf diversen Youtube Channels, sowie zwei Falcoheaven 

Youtubechannels - Falcoheaven Fanpage sowie Fotoreportagen und Gedenkpages wie auf Puls 4 - Twitter und Instagram.

 

Auch das erste Falco Online Kondolenzbuch fand hier seine Geburt. 

 

Mittlerweile erreichten die 436 Videos der beiden Youtube Channels über  4.900.000 views .

 

Durch jahrelanger Sammlung und viel Investitionen und Engagement wurde zahlreiches unveröffentlichtes Material und Reportagen gesammelt, gekauft und zum Teil den Fans zugänglich gemacht um so neue Fans zu aktivieren.

 

Mehrere Erlebnisse mit Falco selbst und ein Tatendrang waren der Grund dies alles zu bewegen und bestimmten die Geburt von Falcoheaven und auch deren Aktionen und Reportagen.

 

2006

Michael Patrick Simoner von Falcos Mutter Maria Hölzel (verstorben 2014) als einziges Double autorisiert ist es zu verdanken, dass wir Falcos Mutter kennenlernen durften. April 2014 trat sie mit 87 Jharen die Heimreise zu ihrem Sohn Johann Hölzel an.

 

2008 - 2011

 

Falcoheaven.com  .de   .at , ging online.

Gerhard Zink alias Enimo, der selbst einst wie Falco Musiker und Komponist ist und vier Musikinstrumente spielt, komponierte in dieser Zeit 14 Gedenksongs, sogenannte Falco Tributes die damals über 800.000 Youtubeviews erreichten. "Dont give up" hieß ein Song davon und wie der Titel schon verät, ist noch lange kein Ende in Sicht.

 

Es folgten mehrere öffentliche Auftritte in Oberösterreich und TV wie ORF die sehr großen Anklang fanden aber seitens der Plattenfirmen für dessen Stil kein Interesse mehr bestand. Man hörte immer wieder - out of order.

 

2012

Weitere Auftritte bei der Großen Chance und  Barbara Karlich Show im ORF.

Im Mai ieierte sich Enimo Gerhard Zink mit Celine Walter und bereicherte mit ihr auch Falcoheaven. Celine zeichnet sich seitdem durch Recherchen, Ankäufe diverser Raritäten, Grabpflege und viele Postings bei Facebook und diversen Kontakten aus.

 

2014

Folgte der Besuch von Falcos Vater Alois Hölzel und Falcos Stiefschwester Guggi.

Es war ein inniges und informatives Gespräch bei diesem wir sehr vieles für uns behalten.

 

In diesem Jahr urlaubten wir auch in Gars am Kamp und übernachteten in Falcos Gasthauszimmer vis a vis seiner Villa, wo er desöfteren wohnte als sich seine Villa noch im Umbau befand.

 

Ein zeitgenössisches Gefühl das natürlich für uns Berge versetzte! Es folgten viele Besuche auf dem Zentralfriedhof mit Fensterputzmittel und ehrenamtlicher Grabpflege - viele Fans und auch ein Friedhofswerter wurden gebeten besonders auf Falcos Grab Ordnung zu halten!

 

2015

Besuch des Lokales Shangri La in Neunkirchen auch damals Elefantenbar genannt, eine Location wo Falco 6 Auftritte absolvierte und ein Video aufgezeichnet wurde! Und genau dieses Jahr sind es 10 Jahre Falcoheaven!

 

Es erfreut uns umso mehr, das jetzt die Falcostiftung ihre Wirkung gefunden hat und endlich aktiv wurde -wir wünschen uns natürlich das Falcos Spirit noch sehr viel bewegen wird und glauben daran!!

 

Der Falco Stiftung mit ihrem Beirat hierfür ein gutes Gelingen und viel Erfolg um weitere Zeichen für den Falken zu setzen!

 

2016

Arbeitete Enimo an einem Falco 60.Birthday Remix!

Es wurden 22 Arrangements erstellt.

Das Problem war jedoch, das der Song in einem Lied zwei verschiedene Falcotexte beinhaltete und eine Veröffentlichung dadurch scheiterte.

 

Das Jahr sollte nicht leer ausgehen und so wurden wir von der Falco Privatstiftung eingeladen in Falcos Privatvilla seinen 59.Geburtstag zu feiern. Das grösste posthume Erlebnis für einen Fan! 

 

2017

Waren wir bei etlichen Events wie Falco goes school und veröffentlichten auch etliche Videoraritäten des Falken. Es war ein regelrechter Hype um Falco, da er ja sein 60.Geburtstagsjubiläum hatte, es tat einfach gut das soviel um ihn geschah.

 

2018  

Arbeitete Enimo an neuen Falco Mixes die jedoch nicht veröffentlicht wurden.

 

2019

 

Falcoheaven arbeitet an einem Buch, natürlich über Falco!  Eh kloar:)

Größter Kranz Europas am Zentralfriedhof für unseren Falken, gespendet von Freunden und Fans!

Falco erreichte mit grösstem Kranz posthum wieder die Medien!

 

Mehr unter Falcoherzkranz!

 

2020 PROJEKT ZENTRALFRIEDHOF KERZENSTÄNDER - NEUE UNVERÖFFENTLICHTE FALCOVIDEOS!

 

 

In diesem Sinne, euch alles Liebe und Friede!

 

FALCO FOREVER!

Administratoren: Celine Walter & Gerhard Zink

© Picture by Keystone, APA, Curt Themessl, Sonymusic, Teutopress, Axl Jansen, ORF, Manfred Sebek - Warnermusic, Falcoheaven

DANKE!

Druckversion Druckversion | Sitemap
c 2006 - 2020 by falcoheaven.com - Admin: Celine Walter & Gerhard Zink - 1110 Wien